Schlagwort-Archiv: neuerscheinung

Neuerscheinung – Eigentlich erhängt

Eigentlich erhängt - CoverIch freue mich heute das Erscheinen meines Buches Eigentlich erhängt bekannt geben zu können! Das Buch liegt ab sofort im Off- und Online-Buchhandel bereit.

Eigentlich erhängt ist ein Krimi, der im Speckgürtel Münchens spielt. Es geht um schräge Immobiliengeschäfte und schmierige Makler:

Eigentlich glaubt der bislang erfolglose Immobilienmakler Walter Eigen, nun endlich ins große Geschäft einsteigen zu können. Doch dann entdeckt er in einer schicken Villa im noblen Münchner Vorort Grafham den toten Großgrundbesitzer Heinrich Schedl – kopfüber vom Deckenbalken hängend. Eigen weiß, er sollte die Polizei rufen. Eigentlich. Tut er aber nicht. Denn so ist das meist bei ihm: Eigentlich würde er ja gerne etwas ganz anderes machen, ganz anders sein.

Die Entdeckung der Leiche macht auch Eigen selbst zum Verdächtigen. Daher beschließt er, den Fall selbst aufzuklären. Unterstützt wird er dabei von seiner Mutter, die allerdings schnell ihre ganz eigenen Theorien entwickelt und Verdächtige ausmacht. Fragt sich nur, ob sie die ganze Wahrheit kennt. Vielleicht war es ja eigentlich ganz anders …

  • Gebundene Ausgabe: 250 Seiten
  • Verlag: LangenMüller
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3784433618
  • ISBN-13: 978-3784433615
  • Preis: € 14,99

Das Buch ist selbstverständlich auch als eBook in den unterschiedlichen Stores erhältlich.

Wer es sofort bestellen möchte: hier

Oder besonders gerne: beim lokalen Buchhandel.

 

Share

Neues Buch erschienen!

Der Politik sind die Antworten auf die drängenden Fragen der Gegenwart ausgegangen. Dabei hätten wir Visionen dringend nötig. Das Buch liefert sie – für Wirtschaft, Gesellschaft, Technik und Umwelt.

Eine Agenda für die Welt von morgen»So kann es nicht weitergehen.« Kaum ein Satz genießt heute ähnliche Zustimmung wie diese dramatische Beschreibung der aktuellen Stimmungslage. Claas Triebel und Tobias Hürter nehmen sie zum Anlass, die vergessene Kunst des visionären Denkens neu zu beleben.

Sie drehen das große Rad und fragen, wie die Welt von morgen aussehen könnte, wenn wir ganz auf das Prinzip der Kooperation setzen würden. Sei dies bei der Beteiligung an politischen Entscheiden, beim Miteinander der Kulturen, der Verteilung von Nahrung, im Umgang mit Energieressourcen, beim Lernen und in der Arbeitswelt.

ca. 240 Seiten, broschiert
15,5 × 23,3 mm
ca. € [D] 16,95 / € [A] 17,50 / CHF 22.90 978-3-280-05470-3
Oktober 2012

Share

Neues Buch – Karriereberatung

Aus der Verlagsankündigung: Der Wandel von der stabilen Erwerbsbiografie zur instabilen Patchworklaufbahn verlangt von Karriere- und Berufsberatern eine besondere Herangehensweise. Die Autoren stellen Coaching-Methoden vor, die Personen in beruflichen Umbruchsituationen bei der aktiven Gestaltung des Berufswegs helfen und vorhandene Ressourcen aktivieren. Praxisnah und direkt einsetzbar beschrieben, können die wissenschaftlich fundierten Verfahren auf zahlreichen Feldern eingesetzt werden: von der Beratung Jugendlicher bis zum Coaching von Fach- und Führungskräften.

Das Buch ist die zweite, überarbeitete Auflage des Buches „Kompetenzorientierte Laufbahnberatung“.

Share
Mobil, flexibel, immer erreichbar - Wenn Freiheit zum Albtraup wird

Neues Buch im Februar 2010

Mein neues Buch „Mobil, flexibel, immer erreichbar – Wenn Freiheit zum Albtraum wird“ erscheint am 15. Februar im Verlag Artemis & Winkler.

Mobil, flexibel, immer erreichbar - Wenn Freiheit zum Albtraup wird

Aus der Verlagsvorschau:

“Ich war noch niemals in New York”,sang Udo Jürgens 1982 und brachte damit den Wunsch zum Ausdruck, der Spießigkeit zu entgehen und die Welt zu erobern. Heute wünschen sich viele Menschen genau das Gegenteil.  Sie jetten über den Kontinent, ziehen unserem Arbeitgeber von einem Ort zum anderen hinterher, ignorieren die Grenze zwischen Freizeit und Arbeit – und fühlen sich dabei wie Gefangene der Freiheit. Mobilität, Flexibilität und Erreichbarkeit – einst Errungenschaften der Moderne – werden für immer mehr Menschen zum Albtraum. Claas Triebel sagt uns warum und erklärt, wie wir damit umgehen können und worauf wir uns künftig noch einstellen müssen.

Das Buch gibt es ab 15. Februar für € 16,90 im Offline-Buchhandel, bei amazon, direkt beim Verlag und natürlich bei allen weiteren Buchhändlern.

Share